11.07.2015, von F.Ehlert

Jugendbergwacht zu Gast im Ortsverband

Jugendgruppen treffen sich

Viel Sonne und gute Laune; perfekte Ausgangssituation für einen besonderen Jugenddienst. An diesem Samstag besuchte die Jugendgruppe der Bergwacht Furtwangen den Ortsverband des THW Villingen-Schwenningen.

Nach der Begrüßung ging es dann auch gleich mit einer Führung durch die Unterkunft und einem kleinen Infofilm los. In der Fahrzeughalle angekommen, staunten die Jugendlichen über die Vielzahl an unterschiedlichen Fahrzeugen und Geräten. Um sich besser kennenzulernen folgten verschiedene teambildende Spiele.

Anschließend wurde auch die Gelegenheit für einen Erfahrungsaustausch bei der Ausbildung genutzt. Die Jugendlichen beider Jugendgruppen wurden aufgeteilt und zu verschiedenen Lernstationen geschickt. Es wurden speziell Themen gewählt, die sowohl bei der Bergwacht, als auch im THW in der Ausbildung zu finden sind; d.h. Höhenrettung, Knotenkunde und Erste Hilfe. Unteranderem wurde hierfür einen in den Tagen zuvor aufgebauten Übungsturm aus EGS-Teilen genutzt.

Nach so viel Action hatten natürlich alle Hunger. Dieser wurde mit einem guten, gemeinsamen Mittagsessen gleich gestillt und in der folgenden Verdauungspause, hatten die Betreuer dann genügend Zeit, eine kleine Olympiade aufzubauen. Highlight war vermutlich jedoch die große Wasserschlacht am Ende, die durch das wunderbare Wetter möglich war.

Schon jetzt freuen sich alle Beteiligten auf folgende gemeinsame Aktionen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: