07.06.2014, von S.Piotrowski

FüKomKw mit Digitalfunk aufgerüstet

Am Samstag den 07.06. machten sich um 06:00 drei Helfer der Fachgruppe Führung/Kommunikation und ein Mitarbeiter der Geschäftsstelle auf den Weg nach Karlsruhe zur Firma Blickle & Scherer. Dort holten wir unseren FüKomKw, jetzt mit Digitalfunk aufgerüstet wieder ab.

Zuerst gab es dort eine Einweisung auf die Neuerungen durch den Umbau. Danach prüften wir die Ausführung und die Funktionalität, hierbei konnten wir auch noch technische Details in den Fachgesprächen mit der Firma und den Kameraden klären.

Danach erfolget die offizielle Übergabe durch unseren Präsidenten Herrn Brömme. Als alle Formalitäten erledigt waren, traten wir die Heimreise an.

Als Resümee kann man sagen, das der Digitalfunk für das THW eine deutliche Verbesserung der Kommunikationsmöglichkeiten darstellt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: