18.09.2017, von F. Ehlert

Feuer und Flamme in Tannheim

Unser Ortsverband beim Feuerwehrfest in Tannheim

An diesem Sonntag wurde es bunt auf Tannheims Straßen. Rund um die Festhalle hatten sich die verschiedenen Rettungs- und Hilfsorganisationen mit ihren Fahrzeugen präsentiert. Nach dem Floriansgottesdienst am Morgen, wurde die Fahrzeugschau durch eine kleine Prozession eröffnet.

Auch wir waren mit unserem Gerätekraftwagen vor Ort. Viele Fragen galt es zu beantworten und das wichtige Probesitzen für die Kinder durfte natürlich auch nicht fehlen. Der zwischendurch einsetzende Hagel, beendete die Fahrzeugschau vorübergehend. Gegen Mittag wurde es dann heiß neben unserem Stand. Die Kameraden der Abteilung Schwenningen zeigten die Auswirkungen eines falsch gelöschten Fettbrandes. Die meterhohe Fettexplosion konnte man auch noch in über zehn Metern spüren. Die Ergebnisse eines solchen Infernos in einer geschlossen Küche, waren gut vorstellbar. Anschließend wurden noch explodierende Spraydosen vorgeführt. Die lauten Explosionen und vor allem der nötige Stahlkäfig machten deutlich, welche Gefahren für die Kameraden in so manch brennendem Keller warten.

 

 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: