Die 1. Bergungsgruppe

Die 1. Bergungsgruppe (B1) ist die vielseitigste Gruppe innerhalb des Technischen Zuges.
Die Technik sowie das Personal sind darauf ausgelegt ein möglichst breites Spektrum an Aufgaben zu bewältigen. Die B1 unterstützt die anderen Fachgruppen auch technisch und personell. Die B1 stellt in der Regel auch die sog. Schnell-Einsatz-Gruppe und kommt damit meist zuerst zum Einsatz.


Zu den Aufgaben der B1 gehören

  • Retten von Menschen und Tieren
  • Bergen von Sachwerten
  • Durchführen von Sicherungsarbeiten
  • Durchführen von leichten Räumarbeiten
  • Richten von Wegen und Übergängen

Die Austattung der B1 umfasst Werkzeuge und Geräte zum Retten und Bergen, zur Bearbeitung vom Holz / Metall / Stein sowie Geräte zum Trennen, Heben und Bewegen von Trümmern.
Die Ausstattung der B1 kann durch ein Abstütz-System-Holz (ASH) oder durch ein Einsatz-Gerüst-System (EGS) ergänzt werden.
Damit steht der B1 ein weites sehr vielseitiges Geräte für Rettungs- Sicherungs oder Bergungsarbeiten zur Verfügung.