08.06.2022, von THW OV Villingen-Schwenningen

Gebäudebrand in Schwenningen

Am 08. Juni kam es zum Vollbrand gleich mehrerer Gebäude in einer eng bebauten Wohnsiedlung in Schwenningen. Der Technische Zug des Ortsverbands war zum Abstützen der Brandobjekte im Einsatz.

Gegen 15:00 Uhr wurde unser Fachberater über die ILS Schwarzwald-Baar mit dem Einsatzstichwort „Brand 4“ alarmiert. Nach Besprechungen mit der Einsatzleitung der Feuerwehr Villingen-Schwenningen konnten mehrere Einsatzoptionen für das Technische Hilfswerk herausgestellt werden, daher wurde gegen 17:00 Uhr unser Technischer Zug alarmiert. Dieser machte sich mit dem MTW TZ, GKW + Anhänger EGS und einem MTW auf den Weg zur Einsatzstelle.

Nach einer Erkundung durch den Zugführer wurden aufgrund erheblicher Gebäudeschäden über die THW Regionalstelle der Technische Berater Bau des THW OV Waldshut-Tiengen und das Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS) des THW OV Ofterdingen angefordert. Diese überwachten laufend die Statik der angeschlagenen Gebäude und sorgten somit für die durchgehende Sicherheit der Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW.

Primäre Aufgabe des Technischen Zug war es, Möbel und Sachgegenstände in den Brandwohnungen mit Planen gegen Löschwasser zu schützen, zudem wurden wir beauftragt in den Kellern befindliches Löschwasser mittels Tauchpumpen heraus zu befördern. Nach Ende der Löscharbeiten stützten wir außerdem eine stark angeschlagene Giebelwand mittels Einsatz-Gerüst-System ab, um diese vor dem Einsturz zu bewahren.

Gegen 3:30 Uhr am nächsten Morgen konnten die Arbeiten beendet werden, anschließend verlegte der Technische Zug zurück in den Ortsverband um die Einsatzbereitschaft wiederherzustellen. Insgesamt waren am Einsatz über 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr und 20 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerk im Einsatz.

Wir danken allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit, allen voran der Feuerwehr Villingen-Schwenningen sowie unseren Kameraden aus den Ortsverbänden Ofterdingen und Waldshut-Tiengen.

Artikel des THW OV Ofterdingen
Artikel des THW OV Waldshut-Tiengen
Pressemeldung der Polizei Baden-Württemberg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: