05.04.2017, von Ch.Jordan

Ausbildungs- und Übungsabend

Bei diesem Dienst stand die Anlehnung an ein mögliches Einsatzszenario im Vordergrund. Der technische Zug machte sich auf ins Stadtgebiet Schwenningen. Vor dem Übungsplatz baute der Zugtrupp einen Meldekopf auf und erfasste alle Fahrzeuge und Helfer. Das Übungsobjekt war der Neckar. Die Aufgabe lautete: Wasserentnahme aus offenem Gewässer. Rasch waren die Tauchpumpen in Stellung gebracht. Für die Fachgruppe Elektroversorgung gab es natürlich auch was zu tun, da es recht schnell dunkel wurde und die Arbeiten nur mit Licht stattfinden konnten. Nach ca. 1,5 Stunden war die Übung beendet und der Rückbau konnte nun folgen. Zum Abschluss gab es noch eine Besprechung und schon war auch dieser Dienstabend beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: