16.05.2018, von C. Schäfer

Atemschutz Wiederholung bei der FFW in Sulz

Am Dienstag den 15.05.2018 absolvierten vier Atemschutzgeräteträger des OV Villingen-Schwenningen die jährliche Unterweisung und Belastungsübung.

Zusammen mit den Ortverbänden Trossingen und Donaueschingen mussten unsere Helfer ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Nach Leitersteigen, Hammer ziehen und dem Laufband ging es in die Übungsstrecke. Die dunkle und vernebelte Strecke bestand aus einem Abschnitt, welcher im Stehen und ein anderer welcher im Kriechen absolviert werden musste. Zusätzlich bestand die Aufgabe, die Übungsstecke nach einer Marke zu durchsuchen und diese mitzunehmen.  

Unser Dank gilt der Feuerwehr Sulz, die Ihre Übungsanlage zur Verfügung stellte und die Atemschutzgeräteträger betreute.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: